Es gibt immer weniger Hausärzte

In Deutschland wird das Krankwerden immer schwieriger: Über die Jahre hat sich ein immer größerer Hausärztemangel eingestellt. Ein paar ältere Ärzte halten ihre Praxis zwar erfolgreich und haben nach wie vor viel zu tun, aber die nachfolgenden Generationen bemühen sich eher um einen Arbeitsplatz in einer Fachklinik als um eine spätere Niederlassung. Das liegt nicht weiterlesen…

Hausärzte im Saarland

Hausärzte im Saarland gibt es vergleichsweise viele. Doch mehr als die Hälfte der Hausärzte im Saarland hat sich in der Landeshauptstadt Saarbrücken niedergelassen. Die Situation auf dem Land wird sich eher zuspitzen. Deutschlandweit ist das Thema Ärztemangel schon seit Jahren in der Presse. Auch das kleinste der Bundesländer, das Saarland, sieht sich vor dieser Herausforderung.

Hausärzteverband

Im Hausärzteverband organisieren sich praktizierende und angehende Allgmeinmediziner, um für ihre Interessen gegenüber den unterschiedlichsten Fachgruppen, Verbänden und den Krankenversicherungen einzutreten. Seine Mitglieder engagieren sich auch für die Förderung von Forschungsprojekten und repräsentieren ihre Ziele und Belange in Politik und Öffentlichkeit.

Welche Aufgaben hat der Allgemeinmediziner?

Der Allgemeinmediziner ist ein nicht auf eine Fachrichtung spezialisierter Arzt, der möglichst breites, aber nicht unbedingt tiefes Wissen aus allen Bereichen der Medizin besitzen muss. Als Hausarzt ist er für die Grundversorgung im Stadtviertel die erste Anlaufstelle. Man ist nicht verpflichtet, einen Arzt in seiner Nähe aufzusuchen. Dank freier Arztwahl kann man jeden beliebigen Allgemeinmediziner weiterlesen…