Rückenleiden

Rückenleiden ist eine Volkskrankheit. Mehr als 80% der deutschen Bevölkerung leidet darunter, häufig handelt es sich dabei um ein chronisches Leiden. Die Schmerzen im Rücken können unterschiedlichster Natur sein. So führen häufig Muskelverspannungen, Bandscheibenvorfälle oder eingeklemmte Nerven zu großen Schmerzen zwischen Halswirbel und Steißbein, die die Bewegungsfreiheit stark einschränken können. Ist der Rücken erst einmal weiterlesen…

Pubertät bis Wechseljahre

Die Menstruation – umgangssprachlich auch Periode genannt – bezeichnet eine regelmäßig stattfindende vaginale Blutung der Frau, die als Resultat einer nicht befruchteten Eizelle einsetzt. Schwangere Frauen haben deswegen auch keine Periode. Die Periode setzt mit der Pubertät ein und kann bis in die Wechseljahre, in manchen Fällen auch bis ins hohe Alter fortbestehen.